Aufnahmeverfahren

In der Abteilung Fotografie findet in der Höheren und im Kolleg ein Eignungsverfahren statt, das aus einem schriftlichen Kreativitätstest und einer Mappenpräsentation besteht
(genaue Info zum Aufnahmeverfahren siehe unten).

Hier gibt es ein Infoblatt zur Ausbildung
Aufgenommene finden hier eine Liste der Schüler- und Studentenheime.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

AUFNAHME für das Schuljahr 2024/25

Infoabende Fotografie/Multimedia:

12.10.2023 – 18:00 Uhr (vor Ort)
29.11.2023 – 18:00 Uhr (vor Ort)
21.02.2024 – 18:00 Uhr (online, Anmeldelink folgt)

Tage der offenen Tür (alle Abteilungen):

05.10.2023 – 09:00 bis 17:00 Uhr
08.11.2023 – 09:00 bis 17:00 Uhr
13.02.2024 – 09:00 bis 17:00 Uhr

HÖHERE LEHRANSTALT für Fotografie


Anmeldeschluss: 20.12.2023
Mappenupload: 08.01.2024
Eignungsverfahren: im Jänner 2024

Schritt 1:
Voranmeldung online unter www.graphische.net

Schritt 2 (Einladung via Mail im Dezember, inkl. Link zum Mappenupload):
Schriftlicher Kreativitätstest und Mappenpräsentation (vor Ort, beide am selben Tag)

Schriftlicher Kreativitätstest
  • Arbeitszeit: ca. 1,5 Stunden
  • Themen: Raumvorstellung, Formerkennung, Bildidee, Farbempfinden
  • Mitzunehmen sind: Bleistifte mit unterschiedlicher Härte, Buntstifte, Radiergummi, Lineale oder Dreieck, Kugelschreiber, evtl. Getränke und Jause
  • Es sind keine Zeichenkenntnisse erforderlich.

Mappenpräsentation
Präsentation eigener fotografischer Arbeiten bei Gespräch mit Aufnahmeteam

Die Mappe enthält:
  • bis zu 10 freie Arbeiten (Fotografien, ev. Videos)
  • evtl. Arbeiten zu max. 2 vorgegebenen Themen (Bekanntgabe der Themen per Mail im Dezember)
  • Die freien Arbeiten sollen aus eigener Motivation entstanden sein. Bitte KEINE Arbeiten aus dem Zeichen-/Werk-Unterricht.

Außerdem ist ein Motivationsschreiben abzugeben.

Schritt 3:
Reihungsverfahren Höhere
  • Abgabe einer Kopie des Semesterzeugnisses der 8. Schulstufe bzw. ab der 9. Schulstufe Jahreszeugnis der 8. Schulstufe vor/in den Semesterferien (via Scan/digital oder per Post)
  • danach erfolgt die Reihung und Information an die Eltern zur Anmeldung mit dem Originalzeugnis – Wahl als Erstschule (Achtung: Die Teilnahme am Reihungserfahren bedeutet noch keine Aufnahme.)
  • Bekanntgabe der Ergebnisse des Reihungsverfahrens bis Mitte März

KOLLEG für Fotografie


Anmeldeschluss: 14.03.2024
Mappenupload: 18.03.2024 bzw. 18.04.2023
Eignungsverfahren: im März/April 2024

Voraussetzung:
Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigung;
International: nostrifiziertes Matura-Zeugnis, B2 Deutsch-Zertifikat

Schritt 1:
Voranmeldung online unter www.graphische.net

Schritt 2 (Einladung via Mail im Februar/März, inkl. Link zum Mappenupload):
Schriftlicher Kreativitätstest und Mappenpräsentation (vor Ort, beide am selben Tag)

Schriftlicher Kreativitätstest
  • Arbeitszeit: ca. 1,5 Stunden
  • Themen: Raumvorstellung, Formerkennung, Bildidee, Farbempfinden
  • Mitzunehmen sind: Bleistifte mit unterschiedlicher Härte, Buntstifte, Radiergummi, Lineale oder Dreieck, Kugelschreiber, evtl. Getränke und Jause
  • Es sind keine Zeichenkenntnisse erforderlich.
Mappenpräsentation
Präsentation eigener fotografischer Arbeiten bei Gespräch mit Aufnahmeteam

Die Mappe enthält:
  • bis zu 10 freie Arbeiten (Fotografien, ev. Videos)
  • evtl. Arbeiten zu max. 2 vorgegebenen Themen (Bekanntgabe der Themen per Mail im Februar/März, inkl. Link zum Mappenupload)
  • Die freien Arbeiten sollen aus eigener Motivation entstanden sein. Bitte KEINE Arbeiten aus dem Zeichen-/Werk-Unterricht.

Außerdem ist ein tabellarischer Lebenslauf abzugeben.

Schritt 3:
Reihungsverfahren Tageskolleg: Bekanntgabe der Ergebnisse des Reihungsverfahrens im Juni