Meisterschule

Sie haben eine Ausbildung in Grafik Design? Sie sind an Kommunikation und Design sehr interessiert? Sie wollen bei interessanten Wettbewerben und Realprojekten teilnehmen, haben Lust, ihre Arbeiten auch öffentlich zu zeigen? Sie wollen mit einer Abschlussarbeit ihre Fähigkeiten ausbauen und veredeln? Sie wollen weiterstudieren oder sich mit einem tollen Portfolio in einer Agentur bewerben? Dann sind Sie hier richtig.


Design und Kommunikation
auf höchstem Niveau

  • 1 Jahr
  • Voraussetzung: Ausbildung in Design (Höhere, Kolleg)
  • Abschluss: Abschlussarbeit, Diplomprüfung, staatliches Diplom*
  • Auszeichnung der Besten Arbeiten durch eine Fachjury
* EU konform, je nach Uni, Fachhochschule (von dieser abhängig) kann eine Anrechnung (Einstieg in Bachelor- bzw. Masterstudium) erfolgen

Inhalte

Die Meisterschule bietet sich als einjährige Ausbildung perfekt als Ergänzung der Höheren, des zweijährigen Kollegs oder für alle an, die einen Abschluss an einer artverwandten Lehranstalt, Hochschule oder Universität haben und ihre Kenntnisse weiter entwickeln wollen. Eine Vielzahl an Fertigkeiten werden vertieft: Komplexe Team Projekte und herausfordernde Wettbewerbe mit der Wirtschaft in den Bereichen Corporate Design und Editorial Design sowie Werbekampagnen sind Inhalte des 1. Semesters. Zudem werden Kenntnisse in analogen Gestaltungstechniken praktisch vertieft. Damit erlernen die Absolvent Innen den Umgang mit Bildsprachen, die weit über übliche digitale Gestaltungsmittel hinausgehen und damit einen Vorteil gegenüber anderen Ausbildungen bieten

Kosten

  • Kein Schulgeld
  • ca. Euro 200,– pro Jahr Materialkosten
  • ca. Euro 300,– - 500,– pro Jahr für Exkursionen od. Reisen
  • einmalig ca. Euro 100,– für die Grundausstattung
  • einmalig ca. 2.000,- Euro für einem MacBook Pro 15 Zoll
* ein gleichwertiges Apple Gerät kann verwendet werden, Schul­rabatte und Teilzahlung möglich.

Abschlussarbeit / Diplom

Im zweiten Semester der Ausbildung wählen Sie sich ein freies Thema aus dem Bereich Grafik- und Kommunikationsdesign. Durch diesen forschenden und sehr kreativen Zugang können Sie ein Werk schaffen, dass als außergewöhnliche Arbeit ihr Portfolio bereichert. Neben dem staatlichen Zeugnis bewertet eine externe Fachjury ihre Arbeiten und prämiert die besten in der Abschlußaustellung der Arbeiten in der Albertina in Wien.

Wettbewerbe

Im ersten Semester führen wir zahlreiche große Realaufträge / Wettbewerbe mit Firmen durch, für die Sie eine Werbung, ein Corporate Design oder Editorial Design umsetzen. Partner waren hier z.B. Radio Orange, die Österreichischen Sozialversicherungen, Stadtfest Wien, Tourismusregion Mostviertel und vielen anderen...

Spurensuche

Am Anfang des Schuljahres führt eine Reise in eine europäische Stadt, die Sie mit visuellen Mitteln "untersuchen". Die Ergebnisse ihrer (sozio-kulturellen) Spurensuche, gestalten Sie dann in einer Ausstellung im Museumsquartier.

Analoges Arbeiten

Ein Schwerpunkt der Ausbildung liebt in der Verfeinerung handwerklicher Fähigkeiten, die über das Digitale hinaus gehen. Eine Projektwoche ist der Orignialdruckgrafik gewidmet. Hier arbeiten Sie zu einem Thema eine Woch lang mit verschiedenen Druck- und Buchbindetechniken an einem Werk. Diese handwerklichen Stücke werden dann in einer Ausstellung im Künstlerhaus gezeigt. Die Ergebnisse im Fach Darstellung und Komposition finden in der Ausstellung "Malerei" am Ende des Schuljahres ihren Platz.

Theorieprojekt

Ein Jahresprojekt der Meisterschule widmet sich zudem einem Thema aus den Feldern Gesellschaft, Medien, Kommunikation. Dabei untersuchen Sie ein Jahr lang ein spezifisches Thema und erstellen daraus dann ein öffentliches, visuelles Statement. Im Vorjahr widmete sich eine Ausstellung in der "Untersuchung #1: Ohne Netz" dem Leben in Digitalen Welten, das heurige Projekt "Untersuchung # 2: Ich kaufe also bin ich" den Mechanismen heutiger Konsumwelten.