Mitarbeiter*in mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Social Media im Bezirkssekretariat der SPÖ Alsergrund

SPÖ Alsergrund

Das Bezirkssekretariat führt die Geschäfte der SPÖ Bezirksorganisation Alsergrund und unterstützt die ehrenamtlichen Aktivist:innen, die Organisationen, Referate und Gremien in ihrer politischen Arbeit. Für die täglichen Aufgaben und die mediale Vorbereitung und Begleitung der politischen Arbeit suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine talentierte und freundliche Unterstützung in Vollzeit.

 

Deine Hauptaufgaben:

  • Redaktionelle Betreuung der Website und der Social-Media-Kanäle
  • Mitentwicklung von ganzheitlichen SM-Konzepten und Strategien für diverse gängige Kanäle
  • Proaktive Mitarbeit bei Kampagnenplanung und –durchführung
  • Grafische Aufbereitung von Drucksorten
  • Freundliche Betreuung von Mitgliedern, Aktivist*innen und Funktionär*innen
  • Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen (fallweise am Abend und am Wochenende)
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten und Büroaufgaben (ca. 25%)

Dein Profil:

  • Kreativität und Blick für Details
  • Einwandfreie deutsche Rechtschreibung
  • Erfahrung mit Bildbearbeitung, sowie mit CMS
  • Redaktionelle Erfahrung von Vorteil
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Eigeninitiative und Flexibilität
  • Ausgeprägtes Feingefühl und Empathie im Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit und
  • Lösungsorientierung
  • Freude an der Arbeit mit ehrenamtlich engagierten Menschen
  • Kommunalpolitisches Interesse
  • Hohe Identifikation mit den Werten der Sozialdemokratie

Wir bieten Dir die Chance in einem freundschaftlichen Umfeld Deine Talente voll einzubringen. Du bekommst einen spannenden Einblick in die tägliche politische Arbeit und lernst viele interessante Persönlichkeiten kennen. Du kannst die Sozialdemokratie aktiv mitgestalten und trägst Deinen Teil zum politischen Erfolg bei. Dafür bieten wir Dir ein Vollzeitgehalt von 2.213,82 brutto (14 Gehälter) für 38,5 Wochenstunden. In Abhängigkeit von anrechenbaren Vordienstzeiten ist eine Überzahlung möglich.

Bei gleicher Qualifikation erlauben wir uns weiblichen Bewerberinnen den Vorzug zu geben. Weiters möchten wir explizit Menschen mit Migrationsbiografie zur Bewerbung einladen.

Bitte sende uns Deine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 28.11.2021 an christopher.maurer@spw.at.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an christopher.maurer@spw.at