Unterrichtsinhalte

Fotografie

Hier werden nach einer Grundausbildung in den Fotoateliers die verschiedenen fotografischen Genres wie Architektur, Beauty, Fashion, Food, Portrait, Reportage und Stilllife unterrichtet. Diese werden um moderne Techniken wie HDR, Panorama und Time Lapse ergänzt. Der Schwerpunkt liegt natürlich in der Beherrschung eines digitalen Workflows. Zusätzlich wird auch noch ein Einblick in die analoge SW-Technik vermittelt.

Audiovision

widmet sich der Herstellung von tonunterlegten Überblendprojektionen auf Basis fotografischer Bilder.

Audio

Im Tonstudio erlernt man den Einstieg in die Welt des Tones und wendet diese Kenntnisse bei eigenen Produktionen an.

Video

Im Videoatelier erlernt man den Einstieg in die Welt des bewegten Bildes und wendet diese bei eigenen Produktionen an.

Medientechnik und angewandte Informatik

Ob Adobe CC (Photoshop, Indesign, Illustrator, Acrobat) oder professionelle Bildbearbeitung. Bei uns erlernt man praxisbezogen alle notwendigen technischen Skills für den Beruf. All das in Laptopklassen, die mit Internet am Arbeitsplatz ausgestattet sind.

Mediengestaltung

Ausgehend von den Grundlagen der visuellen Wahrnehmung werden hier sukzessive die relevanten Kenntnisse für die Gestaltung eines fotografischen Bildes vermittelt.

Medientheorie und Kunstgeschichte

Aufbauend auf fundierte Kenntnisse in der Kunstgeschichte werden die medientheoretischen Aspekte fotografischer Bilder beleuchtet.

Wirtschaft und Recht
sowie Projektmanagement

Unsere AbsolventInnen wollen sich später selbständig machen, wollen einmal arbeitsteilig in einer Agentur arbeiten oder ein größeres Projekt übernehmen. In diesem Unterricht werden sie genau auf diese Aufgaben vorbereitet.


Aufnahmeverfahren:
Online Anmeldung hier

Unterrichtsinhalte:
Portfolio (externer Link)

Info zur Ausbildung (pdf):
Höhere (5 Jahre)
Kolleg (4 Semester)

Wir produzieren:
Fotos für Werbekampagnen, Zeitschriften, Webseiten, Folder, Flyer, Verpackungen, Plakate, Soziale Medienkampagnen, Bücher, CDs / DVDs, Broschüren, Kataloge, Bildbände, Zeitungen, Ausstellungen und vieles, vieles mehr...

Für den Unterricht wird eine DSLR und ein Laptop benötigt, die Ausbildungen schliessen mit einer Diplomarbeit ab.

Aufnahmeverfahren
für 2018/19:

Höhere:
12.01.-25.01.2018
Kolleg:
19.03.-27.04.2018

Infoveranstaltungen:
  • 23.10.2017 - 18:00
  • 05.12.2017 - 18:00
  • 20.02.2018 - 18:00

Tage der offenen Tür:
  • 14.11.2017 - 09:00-19:00
  • 01.02.2018 - 13:00-19:00